Bad Homburg: Der erste Abend ist für die Teilnehmer ebenso spannend, wie für die Mitarbeiter. Noch kennt man sich nicht und weiß nicht recht, was einen erwartet. Doch ein leckeres Abendessen, Impulse zum Thema und persönliche Beiträge trugen schnell zu einer offenen Atmosphäre bei.

In den zwei Gesprächsgruppen mit je sechs Personen war es möglich das Thema zu vertiefen, Fragen zu stellen und eigene Erfahrungen einzubringen. Einigen Teilnehmern hat es gefallen, sodass sie weitere Bekannte eingeladen haben, die gestern auch dabei waren.

Manch neue Erkenntnis zum Thema „Wer ist Jesus“ ist gewachsen – aber auch neue Fragen wurden gestellt. Deshalb werden wir am nächsten Abend (7.2.) beim Thema „Warum starb Jesus“ auch auf die Frage eingehen „Warum lässt Gott solches Leid zu?“

Wen sich für der Kurs in der EG Bad Homburg interessiert, kann gerne noch dazukommen: Hier klicken >>